3c6.de

Soljanka

alle nachfolgend genannte Zutaten sollte man nach Gefühl und Anzahl der Gäste wählen

Zutaten:

  • Jagdwurst
  • Fleischwurst
  • Kochschinken
  • Salami
  • Gewürzgurke
  • Zitronen
  • Geschälte Tomaten
  • Zwiebeln
  • Paprika
  • Tomatenmark / Ketchup
  • Olivenöl (anderes geht auch)
  • Pfeffer
  • Lorbeer
  • Wachholderkörner (wenig)
  • Tabasco
  • Paprika
  • viel Majoran
  • Kümmel

Zubereitung:
Ein schönes Lagerfeuer anfachen und den Kessel darüber hängen. Den Kessel mit Öl leicht einreiben und nun den Kessel schön vorheizen.
Die in Würfel geschnittenen Wurststückchen im Kessel schmoren, ebenso die geschnittenen Zwiebelringe.

20-30 Minuten später können nun die kleinen Paprikastücke hinzu gegeben werden - dann noch die geschälten Tomaten sowie die Gewürze. Nun noch den
Ketchup dazu, den Kessel mit Wasser auffüllen (nicht zu viel, soll ja keine dünne Suppe werden) und mit den Gewürzen nochmals abschmecken.
Schön weiter kochen lassen und die grob geschnittenen Zitronenscheiben hinzugeben.

Naja, je nach Temperatur und Menge kann man so in 1-2 h komplett fertig sein.

Essen sollte man die Soljanka mit einen Klecks saure Sahne und Baguettes