3c6.de

Spanferkel

Zutaten:
für ca. 12 Personen

  • Liter Olivenöl
  • 5 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, schwarzer
  • 1 Spanferkel, (am besten Milchferkel)

Für die Einlage:

  • Leber vom Ferkel
  • 200 g Leber vom Schwein
  • 150 g Schinken, roher
  • Salz
  • Pfeffer, schwarzer
  • 1 Prise Muskat
  • 3 Zwiebel(n)
  • 100 g Oliven, schwarze, entkernt
  • 3 Ei(er), hart gekochte

Zubereitung:
Einen ausreichend großen Holzkohlengrill vorbereiten. Am besten die Glut senkrecht hinter das Ferkel.
Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen und das Ferkel damit einpinseln. Für die Einlage Leber und Schinken zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken, Oliven und Eier ebenfalls hacken. Zu dem Gehackten geben und gut vermischen. Das Ferkel mit dieser Mixtur füllen und mit Küchengarn zunähen. Nochmals mit dem Ölgemisch bepinseln und auf einen Drehspieß stecken. Unter häufigem Begießen etwa 3 Stunden grillen bis die Haut goldbraun und knusprig ist